8. April 2020

Die Aufnahmen gehen gut voran, auch ein neuer Song ist dabei!

So, seit drei Monaten bin ich nun schon dabei, einigen alten Songs einen Neuanstrich zu verpassen. In ersten Versionen sind inzwischen auch „Morgen“, „Es geht nicht mehr“, das Instrumentalstück „Frühlingsgefühle“ und mein Klassiker „Endlich wieder Sommer“, der inzwischen über 20 Jahre auf dem Buckel hat, fertig geworden.

Inzwischen bin ich auch mit dem Rhythmen, die ich mir auf dem Schlagzeug zurechttrommle, zufrieden. Ich schäme mich ja schon fast, wie viel Freude mir als eingefleischtem Gitarristen das Spielen mit den Sticks macht.

Aber besonders stolz bin ich auf den ersten neuen Song „Wir sind die Familie“. Nicht nur, weil ich hier endlich meine ganzen Gedanken zu unserem chaotischen Familienleben in Worte und Töne gießen konnte, sondern vor allem, weil meine beiden Töchter Lieke und Stina mich gesanglich dabei unterstützt haben. Eine erste Version davon will ich euch natürlich nicht vorenthalten.

Wir sind die Familie, Demoversion, April 2020: